Bonus

ich habe nirgends auf dieser Welt ein so umfangreiches, differenziertes und hervorragendes Lehrmaterial für Deutsch-Sprachige gesehen !

Bonus 1: Thailändische Grammatik für Deutsch-Sprachige, eine hervorragende Ergänzung für die Thai-Sprachkurse!

Bonus 2: Weltreisewortschatz

Bonus 3: Experten-Blog

UNGLAUBLICH! ….und zu welchen Preisen! Mit diesen Kursen ist Ihnen Ihr Erfolg garantiert!

Thailändische Grammatik für Deutsche

Kostenlose thailändische Grammatik mit vielen anschaulichen Beispielen auf über 300 Seiten.

Verfasst aus der Sicht von Deutschen für deutsche Muttersprachler.

Diese Grammatik wurde von Sprachenlernen24 erstellt und darf nur zum Privatgebrauch verwendet werden.

zur Grammatik klicken Sie bitte  >>>  hier   >>> es öffnet sich ein neues Fenster!

Inhaltsübersicht:

1. eine isolierende Tonsprache der Tai-Kadai-Sprachfamilie

Klassifikation: Thai – eine Sprache der Tai-Kadai-Sprachfamilie
Kennzeichen des Thai: Eine erste Übersicht
Eine kurze Geschichte von Sprache und Schrift
Thai-Schrift: eine Einführung
Die 44 Schriftzeichen der Konsonanten
Die 16 Schriftzeichen der Vokale
Tipps und Anregungen zum Schreiben lernen
Thai schreiben lernen (handschriftlich)
Thai schreiben lernen (am Computer)
Die phonetische Umschrift der Thai-Schrift in diesem Sprachkurs
Thai – Eine Tonsprache
Die 5 Töne des Thai
Konsonanten und ihre Töne (Übersicht)
Konsonanten der ersten Klasse (hoher Ton)
Konsonanten der zweiten Klasse (mittlerer Ton)
Konsonanten der dritten Klasse (tiefer Ton)
Lange und kurze Vokale
Die beiden Tonzeichen
Der Aufbau einer Silbe
Der Standard und die drei großen Dialekte des Thailändischen
Thai – eine Sprache ohne Punkt und Komma
Welche Einflüsse finden sich im Wortschatz des Thailändischen?

2. Das Substantiv im Thai: Keine Flexion – dafür aber Zähleinheitswörter

Der (nicht vorhandene) Artikel im Thailändischen
Das Substantiv im Thailändischen
Wichtig!: Die Klassifikatoren im Thailändischen
Sammlung von Klassifikatoren unzählbarer Substantive
Sammlung von Klassifikatoren zählbarer Substantive
Klassifikatoren: Allgemeine Klassifikatoren
Klassifikatoren: Mensch und Menschliches
Klassifikatoren: Alltag und Gebrauchsgegenstände
Klassifikatoren: Natur & Tiere
Klassifikatoren: Essen und Nahrung
Klassifikatoren: Religion
Klassifikatoren: Medien
Klassifikatoren: Örtlichkeiten und Gebäude
Klassifikatoren: Fortbewegung
Die Quantifikatoren
Die Bildung des Plurals
So entstehen neue Nomen: Die Substantivierung im Thai
Die Wortstellung macht´s: Die (fehlenden) Fälle im Thai
So drückt man auf Thai Besitzverhältnisse aus

3. Adjektive & Adverbien im Thailändischen – anders als im Deutschen

Zur Einführung: Das Adjektiv im Thai
Wortbildung: So entstehen neue Adjektive
Wortstellung: Wo stehen die Adjektive im Satzzusammenhang?
Verdopplung von Adjektiven: Arten und Funktionen
Die Steigerung im Thai
Der Vergleich im Thai
Zur Einführung: Das Adverb im Thai
Wortstellung: Wo stehen die Adverbien im Satzzusammenhang?
Verdopplung von Adverbien: Arten und Funktionen
Die Steigerung der Adverbien
Der Vergleich mit Adverbien im Thai
Temporaladverbien im Thai

4. Das Verbsystem des Thailändischen: Ganz anders als im Deutschen

Die Verben im Thai – ein Überblick
Überblick über die verschiedenen Arten von Verben im Thai
Statische Verben: übernehmen die Funktion von Adjektiven und Adverbien
Resultat-Verben: die Handlung-Resultat-Konstruktion
Die Verneinung der Resultat-Verben
Die kausative Konstruktion mit [tham] und [hây] Hilfsverben im Thai
Verschiedene Ausdrücke für sein
Möglichkeiten des Ausdruck es gibt ins Thai zu übersetzen
Das Hilfsverb werden
Thailändische Modalverben
Die Modalverben wollen und möchten
Das Modalverb können
Das Modalverb dürfen
Das Modalverb sollen
Das Modalverb müssen
Wortbildung im Thai: Neu Verben bilden
Die Verdopplung von Verben im Thai
Der Infinitiv im Thailändischen
Die Verneinung von Verben
Die Zeiten im Thai: Bildung und Funktionen
Das Präsens
Die Verlaufsform im Präsens
Die Vergangenheit (Präteritum)
Die Zukunft (Futur)
Übersicht über die Zeiten
Bildung und Gebrauch des Passiv im Thailändischen
Die Befehlsform im Thailändischen
Verb-Ketten: Im Thai kommen die Verben in Serie

5. Die thailändischen Pronomen: interessant zu lernen

Die Personalpronomen – zahlreich und schwierig einzusetzen
Die thailändischen Personalpronomen im Singular
Die thailändischen Personalpronomen im Plural
Die Possessivpronomen im Thai
Die Demonstrativpronomen im Thai
Die Fragepronomen im Thai
Das Relativpronomen im Thai
Die Indefinitpronomen im Thai

6. Der Satzbau im Thailändischen

Der Satzbau im Thailändischen: Eine Einführung
Der einfache Satz im Thai
Das Satzthema: Was ist das?
Der erweiterte Satz
Sätze, die nur aus einer Verkettung von Verben bestehen
Die Verneinung im Thai
Fragen stellen auf Thai
Entscheidungsfragen im Thai
Antworten auf Entscheidungsfragen geben
Ergänzungsfragen auf Thai
Die Konjunktionen
Die Präpositionen
Die Partikel im Thai
Die Höflichkeitspartikel
Die Stimmungspartikel
Die Fragepartikel
Die direkte Rede im Thai
Die indirekte Rede im Thai

7. Nützliches Konversationswissen für alle, die Thai lernen

Die Kardinalzahlen
Die Zahlen von eins bis zwanzig
Die Wortstellung beim Gebrauch der Kardinalzahlen
Der Zahlenbereich ab einundzwanzig
Die Ordinalzahlen
Alles rund um Währung und Bezahlen
Die Einteilung der Tageszeiten auf Thai
Die Uhrzeit
Der buddhistische Kalender
Das Datum
Die Wochentage
Die Monatsnamen
Die Jahreszeiten: In Thailand gibt es nur drei Jahreszeiten
Kommunikationswissen: Ebenen der Höflichkeit
Höflichkeitspartikel: Die höfliche Anrede
Konversationswissen: Jemanden begrüßen und sich verabschieden
Nationalitäten und Herkunftsadjektive
Die Familienverhältnisse
Konversationswissen: Notfall und Krankheit
Konversationswissen: Ein Zimmer reservieren
Konversationswissen: Am Telefon

Ihr Urlaubswortschatz:
Lernen Sie die 30 wichtigsten Wörter in über 60 Sprachen

Wie sagt man Hallo oder Tschüss in der Sprache des Landes?
Was heißt Danke? Wie übersetzt man Prost?
Wie zählt man von eins bis zehn?
Hat dieses Museum am Montag offen?

>>> Hier <<< finden Sie die Antworten auf diese Fragen – in THAI
>>> Hier <<< finden Sie die Antworten auf diese Fragen – in über 60 Sprachen dieser Welt!
Kopieren Sie die wichtigsten 30 Wörter auf Ihren MP3-Player und lernen Sie das Allerwichtigste auf dem Weg in Ihren Urlaub.

Eine Blog-Seite von Sprachenlernen24 über die vielfältigsten Themen rund ums Sprachen-Lernen finden Sie >>> hier >>> öffnet die Seite in einem neuen Fenster!

Kostenlose Thai-Demoversion:

Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose THAI-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!


(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)


Kostenlose Demoversionen für alle Sprachen:

Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Sprachkurs-Demoversion und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

Sie möchten folgende Sprache lernen:


(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)


Bitte Artikel teilen, DankeShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn